Die Zielgruppen des Deutschkurses

Ausländische Schüler

Die wichtigste Zielgruppe für diesen Deutschkurs sind ausländische Schüler, die möglichst schnell in ihre altersgemäßen Klassen integriert werden sollen.

Zum einen muss ihnen die entwürdigende sprachliche Isolierung unter den deutschen Schülern so schnell wie möglich genommen werden, unter der sie leiden.

Zum anderen sollen ihre wichtigsten Lernjahre nicht verloren gehen. Egal, ob sie eines Tages Deutschland wieder verlassen werden oder auf Dauer bei uns bleiben, für ihre spätere Berufsqualifizierung und für ihr Lebensglück ist eine möglichst schnelle erfolgreiche Beschulung unabdingbar.

Erwachsene Ausländer

Natürlich können genauso gut wie Kinder auch erwachsene Ausländer, in Gruppen zusammengefasst oder einzeln, anhand dieses Deutschkurses unterrichtet werden.

Ehefrauen der Immigranten

Doch es gibt noch eine andere, fast vergessene Zielgruppe: die oft im Verborgenen lebenden Ehefrauen der Immigranten, die manchmal schon ihrer Kinder wegen kaum aus ihrer Wohnung kommen.

Ihnen könnten z.B. ehrenamtlich deutsche Frauen helfen, die Zeit haben, weil sie nicht mehr berufstätig sind, oder weil eigene Kinder vielleicht schon aus dem Haus sind. Sie könnten Zugang in die Wohnungen der ausländischen Ehefrauen finden, um auch diese Frauen mit dem vorliegenden Kurs aus ihrer sprachlichen Isolierung zu befreien.